Theater Drachengasse

THEATER DRACHENGASSE UND BAR&CO

ZWISCHEN MAINSTREAM UND AVANTGARDE THEATER FÜR ALLE

Das Theater Drachengasse, 1981 von Emmy Werner gegründet, ist in seiner wechselvollen Geschichte – vom „Spielraum für kulturelle Aktivitäten von Frauen“ zur professionellen Bühne mit engster Bindung an die Freie Szene – seinem Gründungsanspruch treu geblieben: Theatermacherinnen zu fördern, ohne dabei Theatermacher auszuschließen.
UNSER ANLIEGEN ist zeitgenössisches Theater, das intelligente Unterhaltung und anregende Konfrontation bietet. Das heißt: neue Stücke, kontroversielle Themen – spannend und oft mit Witz und Ironie präsentiert. Unser besonderes Interesse gilt – ob bei Inhalt, Stückwahl oder Regie – den Frauen.

UNSER REZEPT – die Kombination aus Neuem, Experimentellen und bewährter Professionalität hat uns anhaltenden Erfolg gesichert. Qualität und Inhalt der Aufführungen haben die Drachengasse zum sicheren Tipp in Wiens Off-Szene gemacht.